cache_2427260769
Steinteppich » Verlegen

Steinteppich selber verlegen

Fertige Mischungen beim Fachhändler kaufen

Das Verlegen eines Steinteppiches ist nicht so kompliziert, wie man es sich als Laie vielleicht vorstellt uns somit auch für den Heimwerker machbar.
Fertige Mischungen und Bindemittel in entsprechender Menge kann man beim Fachhändler beziehen. Die Fläche, auf welchem der Steinteppich angebracht werden soll, muss einigermaßen eben und sauber sein, damit der der Bodenbelag auch fachgerecht haftet. Kleinere Unebenheiten können problemlos mit dem Belag ausgeglichen werden.

Als erstes müssen Sie den Härter im exakten Mischungsverhältnis mit dem Bindemittel, meist Expoxidharz, anrühren. Zum Rühren eignet sich ein Rühraufsatz für die Bohrmaschine.

Nach der gründlichen Vermischung von Bindemittel und Härter können die Steinchen zugemischt werden. Hierzu werden die einzelnen Komponenten in einer Mischtrommel gleichmäßig gemischt.

Die fertige Masse anschließend grob auf dem Boden verteilen. Dann mit der Glätkelle verteilen und verdichten. Tipp: Die Glätkelle mit Spülmittelwasser einreiben, um die Haftung des Belags an der Kelle zu reduzieren bzw. zu vermeiden.

Je nach Hersteller, Material und örtlichen Gegebenheiten ist der Steinteppich nach ca. 24 Stunden ausgehärtet und begehbar.

Lieferanten & Fachbetriebe


Impressum

© 2018 www.steinteppich.info - Informationen rund um Steinteppiche mit Anbieterverzeichnis.
Die besten Lieferanten und Steinteppich-Fachbetriebe aus ganz Deutschland.